DB Systemtechnik GmbH

Zulassungsverfahren für Eisenbahnfahrzeuge

Seite: 
36

Im Zulassungsverfahren für Eisenbahnfahrzeuge wird die technische Sicherheit der Fahrzeuge geprüft und die Inbetriebnahmegenehmigung vom Eisenbahn-Bundesamt ausgestellt. Die DB Systemtechnik GmbH nimmt im Zulassungsprozess von Eisenbahnfahrzeugen seit jeher eine aktive Rolle ein. So hat sie die Entwicklung des Handbuchs Eisenbahnfahrzeuge und den Optimierungsprozess für Zulassungen in Deutschland aktiv begleitet. Mit dem Memorandum of Understanding über die Neugestaltung von Zulassungsverfahren für Eisenbahnfahrzeuge wird nun die Umsetzung europäischer Vorgaben im Zulassungsprozess festgeschrieben.

Nur Premium-Mitglieder haben Zugriff auf den Dateianhang aller Artikel der letzten 36 Monate.
Zur Anmeldung...

Die Premium-Mitgliedschaft ist an das Abo der Fachzeitschrift Deine Bahn gebunden. Wenn Sie Deine Bahn online bestellen, erhalten Sie automatisch die Premium-Mitgliedschaft:
Zur Abo-Bestellung...
Nutzer-Bewertung: 
0

Ähnliche Artikel

Im Juli 2008 bestellte die Deutsche Bahn AG 130 Gravita 10 BB bei Voith Turbo Lokomotivtechnik. Die vierachsigen dieselhydraulischen...

Bombardier Transportation und DB Regio AG haben im April einen Rahmenvertrag über die Lieferung von 200 TRAXX-Lokomotiven (...

Mit der G 2000 entwickelte die Vossloh Schienenfahrzeugtechnik eine neue Generation von Streckendiesellokomotiven, deren Konzept auf den...