Anlagekosten

Online-Anmeldung für Stationshalte

Stationsportal der DB Station&Service AG
Seite: 
16
Rubrik: 

Rund 5.400 Personenbahnhöfe mit etwa 1.000 Empfangsgebäuden gehören zum Portfolio von Europas größter Bahnhofsbetreiberin, der DB Station&Service AG. An ihren Bahnhöfen finden etwa 145 Millionen Zughalte pro Jahr statt, wobei jeder einzelne zuvor angemeldet und vertraglich vereinbart werden muss. Bisher gab es dafür einen vergleichsweise aufwändigen Prozess, bei dem die Eisenbahnverkehrsunternehmen und die DB Station&Service AG Dokumente per E-Mail, Fax oder Post ausgetauscht haben. Eine zeitgemäße und kundenfreundliche Online-Anwendung löst dieses Verfahren nun ab – das Stationsportal. Die Vorteile liegen auf der Hand.

Geokunststoffe verbessern das Planum

Konstruktiver Ingenieursbau
deine_bahn_5_2011_39.jpg
Autor/en: 
Seite: 
39
Rubrik: 
Der Trennung von Schotter und Boden, dem so genannten Planum, wird im Bahn-Oberbau bzw. konstruktivem Ingenieursbau besondere Aufmerksamkeit gewidmet. Zur Verbesserung des Planums werden zum Beispiel Trag- und Schutzschichten eingesetzt, die aus Mineralstoffgemischen (Kiessand) bestehen. Bei Regionalnetzstrecken oder untergeordneten Gleisen mit niedrigen Gleisbelastungen kann es aber auch sinnvoll sein, bestimmte Geokunststoffe zu verwenden.

Das Anlagenpreissystem der DB Netz AG

Deine-Bahn_ID_2006-09-038.jpg
Seite: 
38
Rubrik: 
Die DB Netz AG betreibt und vermarktet eine Vielzahl von Infrastruktureinrichtungen mit dem Ziel, durch ein qualitativ hochwertiges und auf die Kundenbedürfnisse ausgerichtetes Infrastrukturangebot eine solide Basis für den Bahnbetrieb der Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) zu schaffen. Neben den unmittelbar für Zugfahrten benötigten Schienenwegen hält die DB Netz AG verschiedene Serviceeinrichtungen für die Bildung, Bereitstellung und Abstellung von Zügen und Fahrzeugen vor. Die Nutzung der Serviceeinrichtungen der DB Netz AG wird im Rahmen des Anlagenpreissystems (APS) bepreist. Der folgende Beitrag gibt einen Überblick über Aufbau und Anwendung des kürzlich für das Fahrplanjahr 2007 veröffentlichten Anlagenpreissystems (APS).

DB Netz AG – das Eisenbahninfrastrukturunternehmen

Deine-Bahn_ID_2004-12-734.jpg
Autor/en: 
Seite: 
734

In Deine Bahn 10/2004 wurde im Artikel „ DB Netz AG – Das Eisenbahninfrastrukturunternehmen“ auf den Seiten 605 ff. das Trassen- und Anlagenpreissystem der DB Netz AG sehr verdichtet dargestellt. Als Ergänzung zu dieser Thematik hier folgende Zusatzinformationen.