vorbeugender Brandschutz

Vorbeugender Brandschutz in Schienenfahrzeugen

Werkstoffe
Seite: 
32

Die Normenreihe EN 45545 hat zum 31. März 2016 nationale Normen zum Brandschutz in Schienenfahrzeugen abgelöst. Sie definiert Grenzwerte für den Beitrag der verwendeten Werkstoffe zu den einzelnen Brandrisiken. Dazu zählen Flammenausbreitung, Wärmefreisetzungsrate bzw. Brandlast, Rauchentwicklung und Rauchgastoxizität. Brandprüfungen ermöglichen die Messung der einzelnen Parameter und damit die Auswahl geeigneter Werkstoffe.

Neue Betriebsanweisungen für feuergefährliche Arbeiten

Brandschutz
Autor/en: 
Seite: 
20
Rubrik: 

Die DB Netz hat Muster-Betriebsanweisungen und einen unterstützenden Prozess für den Brandschutz bei Arbeiten im Gleisbereich erstellt, um die Umsetzung der erforderlichen Schutzmaßnahmen zu standardisieren und damit zu vereinfachen.
 

Frühe Branderkennung rettet Leben (Teil 2)

Personenverkehrsanlagen
Autor/en: 
Seite: 
54
Rubrik: 

Der Brandschutz in Bahnhöfen stellt Planer und Betreiber vor außerordentlich vielfältige Herausforderungen, denen wir einen zweiteiligen Beitrag widmen. Als Praxisbeispiel dient der neue Stuttgarter Hauptbahnhof. Beleuchtet wurden in Deine Bahn 1/2016 zunächst die Anforderungen an die Bauplanung, die sich aus dem Baurecht und der Eisenbahn-Bau- und Betriebsordnung ergeben. Weitere zu berücksichtigende Faktoren werden in dem nun folgenden zweiten Teil erläutert.

Frühe Branderkennung rettet Leben

Personenverkehrsanlagen
Autor/en: 
Seite: 
38
Rubrik: 

Der Brandschutz in Bahnhöfen stellt Planer und Betreiber vor außerordentlich vielfältige Herausforderungen, denen wir einen zweiteiligen Beitrag widmen. Als Praxisbeispiel dient der neue Stuttgarter Hauptbahnhof. Beleuchtet werden zunächst die Anforderungen an die Bauplanung, die sich aus dem Baurecht und der Eisenbahn-Bau- und Betriebsordnung ergeben. Weitere zu berücksichtigende Faktoren werden im zweiten Teil in der kommenden Ausgabe erläutert.

Das Brandlabor der DB Systemtechnik

Brandschutz
Autor/en: 
Seite: 
30
Rubrik: 

Die Bahn zählt zu den sichersten Verkehrsmitteln. Damit das so bleibt, rücken Experten der DB Systemtechnik GmbH den Werkstoffen zu Leibe, die später in den Fahrzeugen verbaut werden sollen – im hauseigenen Brandlabor.
 

Brandschutztechnikprogramm der DB Station&Service AG

Modernisierungskonzept
Autor/en: 
Seite: 
28
Rubrik: 

Personenbahnhöfe bilden den Start- und Endpunkt einer Bahnreise. Wie im gesamten Bahnkonzern hat die Sicherheit der Reisenden für die DB Station&Service AG als größten Betreiber von Personenbahnhöfen in Deutschland oberste Priorität. Der Brandschutz stellt hierbei einen wichtigen Baustein dar.

Wassernebel-Technologie sorgt für zusätzlichen Brandschutz im Eurotunnel

Die Eurotunnel-Gruppe hat die Installation der ersten beiden von insgesamt vier geplanten Stationen zur Brandbekämpfung an Lkw-Transportzügen abgeschlossen und erfolgreich getestet. Eurotunnel, Betreiber des Eisenbahntunnels zwischen dem französischen Couquelles und dem englischen Folkstone, hatte den Aufbau der so genannten Safe Stationen beschlossen, nachdem 1996 und 2008 jeweils ein Transportzug im Tunnel Feuer gefangen und erhebliche Sachschäden verursacht hatte.

Nach der Übung ist vor der Übung

Brandschutz
deine_bahn_3_2011_45.jpg
Autor/en: 
Seite: 
45
Schlagwörter: 

Dass es tatsächlich einmal brennen und man darauf angewiesen sein könnte, den Arbeitsplatz schnell und sicher zu verlassen, liegt im Arbeitsalltag für viele Mitarbeiter außerhalb ihrer Überlegungen. Umso wichtiger sind regelmäßige Evakuierungsübungen: Denn nur das Training für den Ernstfall zeigt, ob Evakuierungspläne funktionieren, und macht Schwachstellen deutlich.

Nachweisliche Sicherheit an Bahnhöfen

Personenverkehrsanlagen
deine_bahn_3_2011_40.jpg
Autor/en: 
Seite: 
40
Gefahrgutbeförderung auf der Schiene gewährleistet ein Höchstmaß an Sicherheit, dennoch können auch hier Störungen nicht völlig ausgeschlossen werden. Deshalb wurden zwischen der Deutschen Bahn AG und dem Eisenbahnbundesamt Nachweisverfahren entwickelt, mit denen für bestimmte Personenverkehrsanlagen, in denen Güterzüge mit Gefahrgut verkehren, der Nachweis der Sicherheit erbracht werden kann.

Ganzheitliche Konzepte für den Brandschutz

Personenverkehrsanlagen
Deine Bahn_4_2010_21.jpg
Autor/en: 
Seite: 
21

Brandschutzkonzepte sind insbesondere für komplizierte bauliche Anlagen mit sehr vielfältigen Nutzungen und hohen Personenzahlen ein geeignetes Mittel, um die Sicherheit im Brandschutz nachzuweisen und zu gewährleisten. Der folgende Beitrag beschreibt die Maßnahmen für den Brandschutz in Personenverkehrsanlagen, die der DB Konzern seit dem Inkrafttreten des Eisenbahnneuordnungsgesetzes vom Dezember 1993 umgesetzt hat.

Seiten