Wagenuntersuchung

Instandhaltung für den neuen Velaro

Training an der neuesten ICE-Generation
deine_bahn_12_2010_60.jpg
Seite: 
60
Auf der InnoTrans im September 2010 wurde der neue Velaro (D) der Öffentlichkeit vorgestellt. Ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2011 soll der modernste ICE der Bahnflotte auf der Strecke zwischen Frankfurt am Main und Marseille in Südfrankreich eingesetzt werden. Der Velaro (D) ist der erste Hochgeschwindigkeitszug, den Siemens komplett allein geplant und gebaut hat. Die dafür notwendige, umfassende Kompetenz im Projekt-Management beweist Siemens bereits seit 160 Jahren. DB Training übernimmt für den ICE der neuesten Generation bis auf wenige Komponenten die kompletten Firmenschulungen. Der folgende Artikel gibt Einblicke in modernste Zugtechnologie und zeigt, wie Personal gezielt von DB Training auf Instandhaltung und Wagenuntersuchung vorbereitet wird.

Aktionsprogramm für Güterwagensicherheit

Joint Sector Group
Deine_Bahn_10_2010_30.jpg
Seite: 
30
Im Juni 2009 kam es in Viareggio (Italien) zu einem tragischen Unfall eines Güterzuges. Nach dem Bruch der Radsatzwelle eines Kesselwagens entgleiste dieser und stürzte mit weiteren Kesselwagen um. Vermutlich durch einen scharfkantigen Gegenstand wurde hierbei ein Tank aufgerissen, so dass Gas ausströmen und kurz darauf durch einen Zündfunken zur Explosion gelangen konnte. Die Europäische Eisenbahnagentur (ERA), die nationalen Sicherheitsbehörden und der Eisenbahnsektor (Privat- und Staatsbahnen, Wagenhalter und Hersteller) haben daraufhin bei der ERA eine Task Force für Güterwageninstandhaltung eingerichtet, die europäische Lösungen für europäische Probleme, hier zunächst die Radsatzwellenthematik, erarbeiten sollte. Die Joint Sector Group (JSG), in der der gesamte Eisenbahnsektor vereinigt ist, hat hierfür in einer bisher einzigartigen konzertierten Aktion ein gesamthaft abgestimmtes europäisches Aktionsprogramm erarbeitet. Die Maßnahmen befinden sich derzeit in voller Umsetzung.