Ausbildung, Prüfung & Beruf

Innovatives Tarifmodell für die digitale Arbeitswelt

Mobil sein und selbst wählen, wo man arbeiten will: Der neue Tarifvertrag 4.0 bei der Deutschen Bahn soll es möglich machen. Mit dem Abschluss ihrer Tarifrunde im Dezember haben sich DB und die Gewerkschaft EVG auf ein neues Modell geeinigt.
 

Tablet-Computer für die Lokführer von DB Schenker Rail

Bis Ende des Jahres sollen die Lokführer DB Schenker Rails mit Tablet-Computern inklusive Internetzugang ausgerüstet sein, um ihre Fahrplanunterlagen, Anweisungen und Regelwerke künftig in digitalem Format statt in ausgedruckter Form vorhalten zu können.

Die Bahn setzt auf die Wolke

Cloud-Strategie der DB AG
Autor/en: 
Seite: 
6
Rubrik: 

Der Einsatz von Cloud-Computing verzeichnet in deutschen Unternehmen weiterhin ein rasantes Wachstum. 2015 stieg nicht nur die Zahl der Cloud-Nutzer gegenüber den Vorjahren sprunghaft an. Es war auch das Jahr, in dem die „Cloudifizierung“ bei der Deutschen Bahn startete: Das bahneigene Angebot „DB Enterprise Cloud“ schaffte den Durchbruch. Ende vergangenen Jahres untermauerte der Konzernvorstand diese Entwicklung mit seinem Beschluss, mindestens 80 Prozent der von der DB Systel betriebenen DB-Anwendungen in das neue Cloud-System zu überführen.
 

MEGA 2016: Azubis von DB Station&Service stellen ihre Projekte vor

Mit MEGA - Management Erlebt und Gestaltet durch Azubis - erleben die Auszubildenden der DB Station&Service AG das Management von Bahnhöfen direkt und praxisnah. In vierundzwanzig Projektgruppen haben sich die Azubis des zweiten Ausbildungsjahrs der vielfältigen Aufgaben des Bahnhofsmanagements angenommen.

Neues von der Eisenbahn-Haftpflichtversicherung

Recht
Seite: 
50

Die gute alte Eisenbahnhaftpflichtversicherungsverordnung existiert nicht mehr. Sie ist jedoch – ebenso wie an der Börse abhanden gekommenes Vermögen – nicht einfach weg, sondern nur woanders. Die Vorschriften über die Versicherungspflicht der Eisenbahnen wurden in das Allgemeine Eisenbahngesetz integriert.

ETCS-Schulungsfilm für Betriebspersonal der VDE 8.2

Aus- und Weiterbildung
Seite: 
37
Schlagwörter: 

Die Inbetriebnahme der Neubaustrecke des Verkehrsprojekts Deutsche Einheit 8.2 im Dezember 2015 brachte nicht nur deutlich kürzere Reisezeiten im Fernverkehr, sondern markierte gleichzeitig auch den Beginn einer neuen Epoche der Leit- und Sicherungstechnik: Erstmals fahren Züge im planmäßigen Betrieb unter dem modernen europäischen Zugbeeinflussungssystem ETCS in Deutschland. Die technische Innovation führte auch zu veränderten Regeln und Bedienhandlungen für das Betriebspersonal. Um diese vor der Inbetriebnahme didaktisch sinnvoll zu vermitteln, entstand in Zusammenarbeit zwischen DB Netz, Fachhochschule Erfurt und Technischer Universität Dresden ein Schulungsfilm.

Alterozentrierung

Kolumne
Seite: 
61
Schlagwörter: 

Nehmen Sie Ihre Partner gedanklich in den Mittelpunkt.
Wenn Sie beim Meinungstransfer, beim Interessensausgleich oder bei Verhandlungen erfolgreich sein wollen, ist es wichtig, die Strategien und Fähigkeiten des alterozentrierten Denkens und Handelns zu beherrschen.

Für die Zukunft der Bahnautomatisierung gerüstet

Schulungszentrum für Leit- und Sicherungstechnik
Seite: 
59

Elektronische Leit- und Sicherungstechnik sorgt für die Sicherheit des Eisenbahnbetriebs. Sie überwacht und steuert die Zugbewegungen auf den Strecken entsprechend der bahnbetrieblichen Abhängigkeiten. Die Technik der elektronischen Stellwerke und der Bahnübergänge wird immer komplexer und anspruchsvoller. Mit den gestiegenen Anforderungen wächst auch der Anspruch an das technische Personal. Das neu gestaltete Schulungszentrum Bahnautomatisierung Berlin wurde von der Siemens AG gemeinsam mit DB Training, Learning & Consulting auf die gestiegenen Anforderungen einer modernen Wissensvermittlung ausgerichtet. Ziel ist es, dem steigenden Qualifizierungsbedarf und den hohen qualitativen Anforderungen der DB Netz AG gerecht zu werden. Unter Realbedingungen kann das Instandhaltungspersonal an den neuen Schulungsanlagen optimal auf seine Tätigkeiten vorbereitet werden. Dieser Beitrag beleuchtet das aktuelle Leistungsspektrum.

Akademische Erstausbildung

Berufliche Zukunft im System Bahn
Selten hat der Eisenbahnsektor in Deutschland aufstiegsorientierten Arbeitnehmern bessere Möglichkeiten zur beruflichen Weiterentwicklung geboten, als das derzeit der Fall ist. Die Bahn gilt als einer der wichtigsten Verkehrsträger der Zukunft: Die Bahnindustrie ist ein Vorreiter für technologische Entwicklungen rund um die Schiene, und die Deutsche Bahn AG das führende Eisenbahnunternehmen in West- und Mitteleuropa sowie ein weltweit agierender Logistikkonzern.

Sicherheit und Eisenbahnrecht im thematischen Fokus

Aktuelle Fragen der Sicherheit und des Rechts im System Eisenbahn standen auf dem 8. Fachkongress für Eisenbahnbetriebsleiter und Sicherheitsmanager im thematischen Fokus. Die zweitägige Veranstaltung wurde von DB Training, Learning & Consulting, dem Bildungsdienstleister der Deutschen Bahn AG, im November in Erfurt veranstaltet.

Seiten