Digitalisierung

Gründerzeit bei der DB: Hoher Freiheitsgrad im Großkonzern

Autor/en: 
Seite: 
6
Rubrik: 
Schlagwörter: 

Die Bandbreite der digitalen Zukunftsfelder, die der DB-Konzern derzeit angeht, reicht von digitalen Kundenplattformen über Arbeit 4.0 bis hin zum autonomen Fahren auf der Straße. Innovative digitale Technologien von Start-ups spielen in allen Zukunftsfeldern eine wichtige Rolle. Daher arbeitet die Deutsche Bahn schon seit 2015 intensiv mit Jungunternehmen zusammen und hat 2016 mit Gründung der DB Digital Ventures ein organisatorisches Dach für die systematische Beteiligung an Start-ups geschaffen.
 

Nutzer-Bewertung: 
0

Ähnliche Artikel

Viele Lebensbereiche haben sich mit der Digitalisierung grundlegend verändert – zum Beispiel wie wir arbeiten, wohnen, reisen oder...

Derzeit erleben wir schwierige Zeiten. Die augenblickliche Rezession der Weltwirtschaft unterscheidet sich grundlegend von früheren...

In den kommenden Jahren steht der Schienenverkehr vor großen Herausforderungen und Veränderungen. Für das System Bahn ergeben sich vor dem...