Cloud-Strategie der DB AG

Die Bahn setzt auf die Wolke

Autor/en: 
Seite: 
6
Rubrik: 

Der Einsatz von Cloud-Computing verzeichnet in deutschen Unternehmen weiterhin ein rasantes Wachstum. 2015 stieg nicht nur die Zahl der Cloud-Nutzer gegenüber den Vorjahren sprunghaft an. Es war auch das Jahr, in dem die „Cloudifizierung“ bei der Deutschen Bahn startete: Das bahneigene Angebot „DB Enterprise Cloud“ schaffte den Durchbruch. Ende vergangenen Jahres untermauerte der Konzernvorstand diese Entwicklung mit seinem Beschluss, mindestens 80 Prozent der von der DB Systel betriebenen DB-Anwendungen in das neue Cloud-System zu überführen.
 

Nutzer-Bewertung: 
0

Ähnliche Artikel

Geschäftsreisen ins Ausland bergen unter Umständen Risiken. Der umfassende Service der Konzernsicherheit hilft bei einem Auslandsaufenthalt...

Der Begriff „Web 2.0“ ist in aller Munde. Er bezeichnet neue Technologien in Kombination mit einer veränderten Nutzung und einer neuen...

Mit der EU-Sicherheitsrichtlinie existiert für den europäischen Schienenverkehr ein Instrument, das das Verständnis von Sicherheit...