Willkommen bei Deine Bahn.online

News

Mit einer Fachtagung Mitte Mai in Berlin hat die Allianz pro Schiene ein Projekt gestartet, das die Akzeptanz in der Bahnbranche für den Einsatz von Fahrerassistenzsystemen im Personen- und Güterverkehr erhöhen soll.

 

Der Verband der Bahnindustrie in Deutschland (VDB) sieht im Trend zu protektionistischer Wirtschaftspolitik eine Bedrohung für das Exportgeschäft. VDB-Präsident Volker Schenk sagte auf der  Jahrespressekonferenz Anfang April in Berlin, weltweit sei die Tendenz einer Abschottung nationaler Märkte zu beobachten.
 

Die Bemühungen von Politik und Bahnbranche, den Personen- und Güterverkehr im deutschen Schienennetz leiser zu machen, schreiten weiter voran. Ende April hat der neue Lärmschutzbeauftrage im DB-Konzern, Andreas Gehlhaar, seinen ersten Lärmschutzbericht vorgelegt. Im Vormonat verabschiedete der Bundestag ein Gesetz zum Fahrverbot für laute Güterwagen. Verkehrsverbände und Bahnindustrie begrüßten den Beschluss.
 

Galerie

Bilderstrecke zum Bahnhof Marrakesch.